3 Rezepte für kalorienarme Salatdressings

Damit der Salat auch fett-und kalorienarm bleibt: 3 leichte Salatdressings zum Selbermachen

Salat an sich ist ja bekanntlich eine sehr kalorienarme Malzeit und daher auch bei Diäten äußerst beliebt. Wenn da nicht immer diese Dressings wären, die aus dem Schlankmacher im Nu eine Kalorienbombe machen. Wir zeigen Ihnen drei kalorienarme Salatdressings zum Selbermachen.

Leichte Vinaigrette

Zutaten:

  • 175 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 EL körniger Dijon-Senf
  • 2 EL weißer Balsamessig
  • Salz und Pfeffer
  • 75 ml Olivenöl

So funktioniert’s:

Den frisch gepressten Orangensaft auf etwa 1/3 einkochen, einen Esslöffel Senf und zwei Esslöffel weißen Balsamessig dazu geben. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen und nach und nach das Olivenöl unterschlagen. Abkühlen lassen - fertig!

Joghurtdressing

Zutaten:

  • 100 g fettarmer Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Kräuter
  • 1 Schuss Sahne

So funktioniert’s:

Den Joghurt, Zitronensaft, die Kräuter und die Sahne in einer kleinen Schale miteinander verrühren. Das war’s schon!

So sparen Sie bei jeder Mahlzeit mindestens 200 Kalorien

3 kalorienarme Salatdressings

3 kalorienarme Salatdressings

Buttermilch-Dressing

Zutaten:

  • 1 EL fettarme Mayonnaise
  • 400 ml Buttermilch
  • Süßstoff
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Chilipulver

So funktioniert’s:

Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen - über den Salat geben - genießen!