3 Schritte: Wie bekomme ich ihn aus dem Kopf?

Die Beziehung ist längst beendet, doch der Ex hält sich hartnäckig in Ihrem Kopf. Mit diesen drei Tricks können Sie endlich wieder nach vorne schauen

Drei Tricks helfen, den Ex endlich zu vergessen

Drei Tricks helfen, den Ex endlich zu vergessen

Das Ende einer Liebe ist immer traurig, ganz gleich wie lange zwei Menschen ihre Leben miteinander geteilt haben. Das Aus ist vor allem in der Anfangszeit schwer zu ertragen, das ist normal. (13 Tipps gegen Liebeskummer finden Sie hier.)

Wenn der Schmerz jedoch partout nicht nachlassen will und der Ex einfach nicht aus dem Kopf verschwindet, ist guter Rat teuer. Wir liefern ihn ganz umsonst.

1. Kappen Sie die Kommunikation

Wenn Sie nicht aufhören, mit Ihrem Ex zu kommunizieren, hat weder Ihr Herz noch Ihr Hirn die Chance auf Vergessen. Rufen Sie ihn daher nicht mehr an, blocken Sie ihn auf Facebook und in Nachrichten-Apps wie z. B. WhatsApp. Nur so können Sie ihn irgendwann vergessen und wieder nach vorne schauen.

2. Sehen Sie den Ex realistisch

Der häufigste Grund, weshalb man nicht über einen Ex-Partner hinwegkommt, ist, dass man ihn idealisiert. In den Erinnerungen tauchen nur die positiven Momente mit ihm auf, all die Enttäuschungen und Schwierigkeiten sind längst in Vergessenheit geraten.

Um aus dieser Falle auszubrechen, machen Sie sich eine Liste: Schreiben Sie die fünf verletzendsten Momente in Ihrer Beziehung auf. Rufen Sie sich genau in Erinnerung, wie sehr Sie damals gelitten haben. Immer, wenn Sie wieder an den vermeintlich perfekten Ex denken, nehmen Sie diese Liste zur Hand und erinnern sich daran, wie es wirklich war.

3. Leben Sie

Werfen Sie die Idee, dass Sie nur in einer Beziehung glücklich sein können, über Bord. Natürlich ist es schön, in einer Partnerschaft zu sein. Sie sollten jedoch auch als Single in der Lage sein, das Leben zu genießen. Treffen Sie Freunde, machen Sie Sport, setzen Sie sich allein in ein Café und beobachten Sie Passanten, schauen Sie Ihre Lieblingsserie oder gehen Sie spazieren. Je mehr Aktivitäten Sie auch ohne Begleitung genießen können, umso eher kommen Sie über ihn hinweg.

Warum sich Männer einfach nicht mehr melden, lesen Sie - aus der Sicht eines Mannes - hier.