Jungfrau: Welches Sternzeichen passt zu mir? Und welches nicht?

Welches Sternzeichen passt zu mir?

Welches Sternzeichen passt zu mir?

Jungfrau – 24. August bis 23. September

Hübsch und gepflegt präsentiert sich die Jungfrau-Queen und verführt dabei mit ihrer kühlen Unnahbarkeit. Sie ist jedoch keineswegs überstylt, sondern möchte vor allem durch ihre inneren Werte wie Intelligenz glänzen.

Disziplin und Durchhaltevermögen sind ihre großen Stärken. Ihr Hang zum Perfektionismus lässt sie oft schulmeisterlich wirken, obwohl sie die Menschen eigentlich nicht belehren, sondern nur unterstützen möchte. Der Partner einer Jungfrau-Lady muss mit allerhand Spleens und Macken klarkommen, denn übertriebene Sparsamkeit und Putzfimmel sind fast bei jeder Jungfrau zu finden. Machen einem Mann diese Eigenheiten nichts aus, findet er in der Jungfrau eine umsorgende und liebevolle Partnerin, die selbst als Hausfrau nach Erfolg und Aufstieg strebt. Was die Jungfrau anpackt, macht sie anständig, und wenn es nur eine Kleinigkeit ist. Schlampigkeit oder Schusseligkeit wird man bei einer Jungfrau-Queen nicht finden und kommt ein Mann ihr mit diesen Eigenschaften nicht in die Quere, ist die Jungfrau rundum glücklich.

Mit diesen Sternzeichen passt die Jungfrau wunderbar zusammen

Jungfrau und Krebs kommen hervorragend miteinander aus. Beide lieben die Ordnung, sind absolute Familienmenschen und teilen die Freude an schönen, ästhetischen Dingen. Die Jungfrau genießt es, dass sich der sensible Krebs auf sie verlässt und ist ihm gerne die starke Komponente, die er braucht. An der Seite eines Steinbocks fühlt sich die Jungfrau-Queen ebenfalls pudelwohl. Sie liebt seine Sparsamkeit und geht in seiner disziplinierten Struktur gänzlich auf. Die beiden müssen allerdings darauf achten, dass sie die Leidenschaft in ihrer Beziehung nicht zu kurz kommen lassen. Der starke Stier zieht die Jungfrau schnell in seinen Bann. Rasch lässt sie sich von seinem Mut anstecken und wächst so über sich hinaus. Seine gelegentlichen Wutausbrüche steckt die Jungfrau gekonnt weg und so haben die beiden eine aufregende, lange Beziehung voller Höhen und aushaltbarer Tiefen. Der nachdenkliche, wankelmütige Skorpion-Mann ist an der Seite der vernünftigen und bodenständigen Jungfrau bestens aufgehoben. Sie hat ein dickes Fell und ist weniger schnell von den Launen des Skorpions genervt wie andere Sternzeichen. Jungfrau und Wassermann passen auf den ersten Blick eigentlich gar nicht zusammen, bilden aber trotzdem ein starkes Team. Er ist der einzige, der ihre strikten Pläne umwerfen darf, solange er ihr entgegenkommt. Nicht jede hält einen Wassermann aus, aber einige haben mit ihm eine wunderschöne, lange Beziehung.

Die Jungfrau harmonisiert nicht mit jedem Sternzeichen

Zwischen zwei Jungfrauen lautet es niemals „Gleich und Gleich gesellt sich gern“. In rationalen Beziehungen funktionieren sie zwar ganz gut miteinander, in einer Partnerschaft behindern sie sich aber mit ihrer nicht vorhandenen Anpassungsfähigkeit. Obwohl es zwischen einer Jungfrau-Queen und einem Widder-Mann anfangs heftig knistern kann, ist die Begeisterung nur von kurzer Dauer. Was die Jungfrau anfangs am Widder bewundert, ist ihr schnell zuwider. Ein Widder ist viel zu unordentlich und unachtsam, um an der Seite einer Jungfrau zu bestehen. Während Löwe-Damen und Jungfrau-Herren ganz gut harmonieren, funktioniert eine Beziehung mit vertauschten Geschlechtern nur selten. Löwe-Männer lassen sich nicht genug zähmen, das macht der Jungfrau-Queen keinen Spaß. Ein Waage-Mann hingegen ist für die Jungfrau viel zu sehr Genießer. Ihm mangelt es deutlich an Disziplin, das will die Jungfrau nicht mit ansehen müssen. Ein Fische-Mann ist ihr ebenfalls zu wenig bodenständig und ein Schütze geht ihr mit seinem Reisefieber und seinen unrealistischen Träumen auf die Nerven. Der wortgewandte Zwillinge-Mann redet die Jungfrau in Grund und Boden. Da sucht sie lieber das Weite, bevor sie ihr Selbstbewusstsein verliert.

Zurück zur Übersicht: Welche Sternzeichen passen zusammen?

Mehr zum Thema: