WhatsApp-Nachrichten in verschiedenen Textarten verschicken

Mit dem neuen WhatsApp-Update können Sie Nachrichten jetzt noch einfacher in fett und kursiv schreiben oder Passagen davon durchstreichen. Wir erklären Ihnen, wie's funktioniert

WhatsApp: fett oder kursiv

WhatsApp: fett oder kursiv

Sie wollen Ihre WhatsApp-Nachrichten besser strukturieren und Textpassagen davon fetten, kursiv schreiben oder gar etwas durchstreichen? Wir geben zu: Möglich war dies bei WhatsApp schon. Damals musste man dem Text entweder Sternchen oder Unterstriche zufügen. Später wurde die Funktion aber kurzzeitig wieder deaktiviert. Mit dem neuen Update auf Version 2.17.52 ist die Textbearbeitung dafür jetzt aber viel einfacher.

Nachrichten in fett und kursiv schreiben oder Passagen durchstreichen

So geht's: Tippen Sie einfach Ihre Nachricht in das Textfeld ein. Wenn Sie jetzt eine der drei Textoptionen wählen wollen, halten Sie die entsprechende Passage gedrückt. Hier werden dann die drei verschiedenen Optionen eingeblendet. Auf den Reiter drücken und fertig ist der Text. Mehr WhatsApp-Hacks gefällig? Alle schlauen Tricks finden Sie hier.

Übrigens: Beachten Sie diese 3 Tipps, damit Ihr Handy nicht Ihre Beziehung gefährdet!

Mehr zum Thema: