Wachsen Haare schneller nach, wenn man sie rasiert?

Der Mythos, ob Haare schneller nachwachsen, wenn man sie rasiert hält sich hartnäckig. Aber stimmt das wirklich?

Wachsen Haare schneller nach, wenn man sie rasiert?

Wachsen Haare schneller nach, wenn man sie rasiert?

"Pass' bloß auf: Wenn du dich rasierst, wachsen die Haare doppelt so schnell nach." Haben Sie so einen "guten Rat" auch schon einmal gehört oder gelesen? Zugegeben, manchmal kommt es einem wirklich so vor. Je öfter wir uns im Sommer an den Beinen oder im Achselbereich rasieren, umso schneller scheinen die Härchen zu sprießen. Aber stimmt das wirklich?

Die Antwort lautet "Nein"

Bei einer normalen Rasur mit dem Rasierer werden die Härchen einfach nur auf Ebene der Hautoberfläche abgeschnitten. Das Haarwachstum, das unter der Haut geregelt wird, wird somit nicht beeinflusst. Auch wenn Sie die Haare "herausreißen", zum Beispiel beim Waxing oder Epilieren, wirkt sich das nicht auf das Haarwachstum aus. Die Haare wachsen ganz normal nach und bilden sich neu. Also keine Sorge: Sie dürfen sich regelmäßig rasieren, die Haare wachsen dadurch nicht schneller nach.

Übrigens: So vermeiden Sie Rasierbrand in der Intimzone